Frohes Fest


"Es treibt der Wind im Winterwalde die Flockenherde wie ein Hirt, und manche Tanne ahnt, wie balde sie fromm und lichterheilig wird, und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit, und wehrt dem Wind und wächst entgegen der einen Nacht der Herrlichkeit“, schrieb Rainer Maria Rilke zu einer Zeit, als der Winter noch ein Winter und der Sommer ein Sommer war.

Kommen Sie gut über die bevorstehenden Festtage. Und sollten Sie heute noch auf die Idee kommen, den Rasen zu mähen, stören Sie bitte nicht die, die bereits auf der Terrasse sitzen und grillen. Das Weihnachtswetter 2015 macht es möglich. Am 30. Juli 2015 war es in Kiel 14 Grad "heiß", am 22.12.2015 13 Grad kalt.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten.